Mario Ortner

Experte für Energieeffizienz , erneuerbare Energien, Fernwärme und Fernkältesysteme sowie thermische Energieerzeugungsanlagen

Download CV

Geburtsjahr: 1965

Ausbildung / Beruf:

  • Doktorat am Institut für Verfahrenstechnik (TU Wien)
  • Lektor an der Technischen Universität Wien
  • Allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger
  • Zivilingenieur für Maschinenbau

Mitgliedschaften:

  • bAIK Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten
  • Verband der allgemein beeideten und gerichtlich zertifizierten Sachverständigen

Kernkompetenz:

  • 30 Jahre einschlägige Berufserfahrung im Fachgebiet.
  • Projekterfahrungen im Bereich der Kraft-Wärme Kopplungsanlagen und Fernwärme- bzw. Fernkältesystemen beginnend von der Projektentwicklung über Planung, Bauaufsicht bis hin zur Übernahme sowie Begleitung innerhalb der Gewährleistungszeit.
  • Experte für Computer basierende Prozesssimulationen für thermische Kraftwerke und Anlagen vorallem im Bereich Retrofit und Prozessoptimierung.
  • Projektentwicklung, Planung und Umsetzung von erneuerbaren Energieprojekten im Bereich Biomasse, Biogas, Biodiesel, Geothermie, Wind und Kleinwasserkraft.
  • Technische Begleitung sowie Teamleitung bei M&A Transaktionen inklusive Modelling und LCC-Analysen und technisch-wirtschaftliche Beurteilungen.
  • Verbraucherseitige Energieeffizienzmaßnahmen.
  • 20 Jahre Erfahrungen als Betreiber und Investor von Biomasse-Heizwerken und - Heizkraftwerken.
  • Langjährige Erfahrung im Bereich der öffentlichen Ausschreibungen und Vergabewesen (EU-PRAG, FIDIC, EBRD, EIB).
  • Ausgezeichnete Organisations-, Kommunikations- und Berichtsfähigkeiten.
  • Teamleiter und Projektleiter von internationale Großprojekten (Weltbank und EU/EC).

Länder-Know-how:

  • Langjährige Projekterfahrungen in mehr als 20 Ländern in Mittel-, Ost- und Südeuropa und Asien